„Kinder lernen Zukunft“

„Wenn ich groß bin, arbeite ich!“

brotZeit: Kinder lernen Zukunft LogoDass Vater und Mutter morgens aufstehen, um zur Arbeit zu gehen, kennen einige Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen nicht. brotZeit möchte Motivation und Ehrgeiz dieser Schüler fördern und hat daher das Projekt „Kinder lernen Zukunft“ ins Leben gerufen. Sie sollen eine positive Einstellung zur Arbeit bekommen: „Wenn ich einmal groß bin, werde ich auch arbeiten.“

 

Im Betrieb eines brotZeit-Kooperationspartners erhalten Schüler der letzten Grundschulklassen in kleinen Gruppen einen Einblick in die Arbeitswelt. Mitarbeiter der Unternehmen betreuen die Kinder, die in Lehrwerkstätten und Produktionseinrichtungen schauen. Dabei können die Schüler unter fachlicher Anleitung auch selbst Hand anlegen.

 

Fragen, wie sich die Kinder ihre Zukunft vorstellen, runden das Programm zum Ende des „Schnuppertages“ ab.